HOME » Schloss Rochsburg » Sonderausstellung

„AUFGESCHLOSSEN – 16. Jahresausstellung der Künstlergruppe exponaRt“ auf Schloss Rochsburg

Wie aus Holz Kunst wird - dass können die Besucher von Schloss Rochsburg ab 03. Februar 2018 hautnah entdecken. In der Sonderausstellung „AUFGESCHLOSSEN – 16. Jahresausstellung der Künstlergruppe exponaRt“ präsentieren die zehn Holzbildhauer und Holzgestalter der aus dem Erzgebirge stammenden Künstlergruppe "exponaRt" ihre einzigartigen Werke. So unterschiedlich wie die Mitglieder sind, so individuell sind auch ihre Stile und Arbeitsweisen. Gegründet hat sich die Künstlerformation mit dem Ziel sich untereinander auszutauschen, voneinander zu lernen und zusammen zu arbeiten. Gemeinsam führen "exponaRt" Symposien, Ausstellungen und Aufträge durch. So waren ihre Werke beispielsweise bereits mehrmals in einer Jahresausstellung im Daetz-Centrum in Lichtenstein und deutschlandweit in über 70 exponaRt – Gruppenausstellungen zu sehen.

Besucher können gespannt sein auf einen unverwechselbaren Mix an besonderen klassischen als auch modernen Holz-Kunstwerken, die ganz individuelle Interpretationen zulassen. Die Sonderausstellung läuft bis zum 01. Juli 2018 und kann zu den regulären Öffnungszeiten besichtigt werden.