HOME » Veranstaltungen » Aktuell

Aktuelle und zukünftige Veranstaltungen auf Schloss Rochsburg

 

Bitte beachten Sie: Für die mit „VA“ gekennzeichneten Veranstaltungen bedarf es einer Voranmeldung.

 

Veranstaltungsflyer 1.Halbjahr 2019

Veranstaltungen auf Schloss Rochsburg 1.Halbjahr 2019

Unseren aktuellen Veranstaltungsflyer können Sie hier einsehen und herunterladen.

PDFDownload Flyer

Programmänderungen vorbehalten.

VA = Teilnahme nur nach Voranmeldung!

Ausstellungseröffnung „Lieblingsstücke: Fahrrad, Filzschuh, Feuerwerk“

Ausstellungseröffnung „Lieblingsstücke: Fahrrad, Filzschuh, Feuerwerk“

Kaum zu glauben, was in Mittelsachsen alles produziert wird! Vom Briefkasten bis zur Badewanne, von der Kinderzimmerlampe bis zum Kuschelsofa. Die mittelsächsische ProduktSCHAU zeigt Schönes, Nützliches und Überraschendes von HIER. Die Ausstellung läuft bis zum 24.03.2019 auf Schloss Rochsburg.

„Fledermäuse im Bauch“ – Eine Veranstaltung auf der Rochsburg für Singles und Solche, die es nicht bleiben wollen

  • DO – 14.02.2019 | 18.00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ … ]

„Fledermäuse im Bauch“ – Eine Veranstaltung auf der Rochsburg für Singles und Solche, die es nicht bleiben wollen

Preis: 19 € pro Person

Das Abenteuer beginnt mit einer Führung zum gegenseitigen Kennenlernen. Dabei erfahren die Gäste unter anderem, wie die Menschen von damals umeinander warben. Voller Inspiration kann man im Anschluss daran bei Choco Del Sol eine Valentins-Schokolade herstellen und sich dabei näherkommen. Zum Abschluss gibt es noch eine heiße Schokolade – so sagt man – mit aphrodisierender Wirkung. Die Veranstaltung endet 20.00 Uhr.

Für alle, die am Ende des Abends das Schloss mit Fledermäusen im Bauch verlassen, bietet sich ein erneuter Besuch der Rochsburg mit Besichtigung des kleinen Festsaals, in dem standesamtliche Trauungen möglich sind, an. Wer zu der Veranstaltung seine große Liebe nicht finden sollte, der hat dennoch einen unterhaltsamen Abend in romantischer Kulisse verbracht, vielleicht sogar neue Freunde gewonnen und zumindest feinste Schokolade genascht. Also kann man eigentlich nur gewinnen.

Was macht der Ritter Günther im Winter

  • DI – 19.02.2019 | 14.00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ … ]

Was macht der Ritter Günther im Winter

Preis: 4 € für Kinder und Ermäßigte, 6 € für Erwachsene

Auf Schloss Rochsburg gibt es in den Winterferien wieder ein besonderes Erlebnis für Kinder – eine abenteuerliche Führung namens „Was macht der Ritter Günther im Winter“. Unser Gästeführer nimmt die kleinen Besucher mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit und erzählt vom harten Alltag des Ritters Günther von Rochsburg. Die Kinder werden überrascht sein, denn das Leben auf einer Burg gerade zur Winterzeit war alles andere als gemütlich und spaßig. Es gab weder Handy noch Konsole, keinen Fernseher oder Computer. Die Burgbewohner hatten mit andauernder Kälte, Dunkelheit und fadem Essen zu kämpfen. Herrschten Eis und Schnee, dann war es höchste Zeit für den Ritter, das Schwert vorübergehend an den Nagel zu hängen und sich stattdessen um die Familie zu kümmern. Bei dem Rundgang durch das Schloss können die kleinen Burgfräulein und Ritter einmal hautnah nachempfinden wie kalt und ungemütlich es damals war. Zum Glück endet die kleine Zeitreise im Hier und Jetzt, sodass sich die Kleinen gegen Ende der Führung in heute beheizten Räumen der Rochsburg aufwärmen können. Warme Kleidung ist dennoch unbedingt zu empfehlen.

Was macht der Ritter Günther im Winter

  • DO – 21.02.2019 | 14.00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ … ]

Was macht der Ritter Günther im Winter

Preis: 4 € für Kinder und Ermäßigte, 6 € für Erwachsene

Auf Schloss Rochsburg gibt es in den Winterferien wieder ein besonderes Erlebnis für Kinder – eine abenteuerliche Führung namens „Was macht der Ritter Günther im Winter“. Unser Gästeführer nimmt die kleinen Besucher mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit und erzählt vom harten Alltag des Ritters Günther von Rochsburg. Die Kinder werden überrascht sein, denn das Leben auf einer Burg gerade zur Winterzeit war alles andere als gemütlich und spaßig. Es gab weder Handy noch Konsole, keinen Fernseher oder Computer. Die Burgbewohner hatten mit andauernder Kälte, Dunkelheit und fadem Essen zu kämpfen. Herrschten Eis und Schnee, dann war es höchste Zeit für den Ritter, das Schwert vorübergehend an den Nagel zu hängen und sich stattdessen um die Familie zu kümmern. Bei dem Rundgang durch das Schloss können die kleinen Burgfräulein und Ritter einmal hautnah nachempfinden wie kalt und ungemütlich es damals war. Zum Glück endet die kleine Zeitreise im Hier und Jetzt, sodass sich die Kleinen gegen Ende der Führung in heute beheizten Räumen der Rochsburg aufwärmen können. Warme Kleidung ist dennoch unbedingt zu empfehlen.

Was macht der Ritter Günther im Winter

  • DI – 26.02.2019 | 14.00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ … ]

Was macht der Ritter Günther im Winter

Preis: 4 € für Kinder und Ermäßigte, 6 € für Erwachsene

Auf Schloss Rochsburg gibt es in den Winterferien wieder ein besonderes Erlebnis für Kinder – eine abenteuerliche Führung namens „Was macht der Ritter Günther im Winter“. Unser Gästeführer nimmt die kleinen Besucher mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit und erzählt vom harten Alltag des Ritters Günther von Rochsburg. Die Kinder werden überrascht sein, denn das Leben auf einer Burg gerade zur Winterzeit war alles andere als gemütlich und spaßig. Es gab weder Handy noch Konsole, keinen Fernseher oder Computer. Die Burgbewohner hatten mit andauernder Kälte, Dunkelheit und fadem Essen zu kämpfen. Herrschten Eis und Schnee, dann war es höchste Zeit für den Ritter, das Schwert vorübergehend an den Nagel zu hängen und sich stattdessen um die Familie zu kümmern. Bei dem Rundgang durch das Schloss können die kleinen Burgfräulein und Ritter einmal hautnah nachempfinden wie kalt und ungemütlich es damals war. Zum Glück endet die kleine Zeitreise im Hier und Jetzt, sodass sich die Kleinen gegen Ende der Führung in heute beheizten Räumen der Rochsburg aufwärmen können. Warme Kleidung ist dennoch unbedingt zu empfehlen.

Was macht der Ritter Günther im Winter

  • DO – 28.02.2019 | 14.00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ … ]

Was macht der Ritter Günther im Winter

Preis: 4 € für Kinder und Ermäßigte, 6 € für Erwachsene

Auf Schloss Rochsburg gibt es in den Winterferien wieder ein besonderes Erlebnis für Kinder – eine abenteuerliche Führung namens „Was macht der Ritter Günther im Winter“. Unser Gästeführer nimmt die kleinen Besucher mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit und erzählt vom harten Alltag des Ritters Günther von Rochsburg. Die Kinder werden überrascht sein, denn das Leben auf einer Burg gerade zur Winterzeit war alles andere als gemütlich und spaßig. Es gab weder Handy noch Konsole, keinen Fernseher oder Computer. Die Burgbewohner hatten mit andauernder Kälte, Dunkelheit und fadem Essen zu kämpfen. Herrschten Eis und Schnee, dann war es höchste Zeit für den Ritter, das Schwert vorübergehend an den Nagel zu hängen und sich stattdessen um die Familie zu kümmern. Bei dem Rundgang durch das Schloss können die kleinen Burgfräulein und Ritter einmal hautnah nachempfinden wie kalt und ungemütlich es damals war. Zum Glück endet die kleine Zeitreise im Hier und Jetzt, sodass sich die Kleinen gegen Ende der Führung in heute beheizten Räumen der Rochsburg aufwärmen können. Warme Kleidung ist dennoch unbedingt zu empfehlen.