HOME » Veranstaltungen » Aktuell

Aktuelle und zukünftige Veranstaltungen auf Schloss Rochsburg

 

Bitte beachten Sie: Für die mit „VA“ gekennzeichneten Veranstaltungen bedarf es einer Voranmeldung.

 

Veranstaltungsflyer 1.Halbjahr 2019

Veranstaltungen auf Schloss Rochsburg 1.Halbjahr 2019

Unseren aktuellen Veranstaltungsflyer können Sie hier einsehen und herunterladen.

PDFDownload Flyer

Programmänderungen vorbehalten.

VA = Teilnahme nur nach Voranmeldung!

Brandpfeil und Pulverdampf

  • SO - 31.03.2019 | 14.00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ ... ]

Brandpfeil und Pulverdampf

Preis: 6.00 €, ermäßigt 4.00 € pro Person

Am Sonntag, dem 31. März 2019 um 14:00 Uhr wird den Gästen von Schloss Rochsburg eingeheizt, wenn zum ersten Mal die brandneue Führung „Brandpfeil und Pulverdampf“ stattfindet. Bei dem einstündigen Rundgang kann man die verschiedenen Stellen der Verteidigungsanlagen der ehemaligen Burg entdecken und mehr darüber erfahren, wie gut die Rochsburg gegen Angriffe von außen gerüstet war und verteidigt werden konnte. Dabei erwarten die Besucher einige Höhepunkte. So bietet sich die seltene Gelegenheit, auf den Spuren der einstigen Verteidiger zu wandeln und einmal selbst über einen historischen Wehrgang zu laufen. Darüber hinaus wird es den Besuchern erstmalig möglich sein, den einst explosiven Pulverturm zu besichtigen. Lange Zeit war der Turm der Öffentlichkeit aufgrund eines fehlenden geeigneten Zugangs verschlossen. Dieser ist nun geschaffen worden. Der Aufstieg ist dennoch ein Abenteuer und empfiehlt sich nur für schwindelfreie Besucher.


Hinter den Kulissen

  • SO - 07.04.2019 | 13.00 Uhr u. 15.00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ ... ]

Hinter den Kulissen

Preis: 6.00 €, ermäßigt 4.00 € pro Person

Auch für diejenigen, welche die Rochsburg schon kennen, wird es so manch neue Entdeckung geben. In knapp einer Stunde sehen sie das, was man sonst nicht sieht, wie zum Beispiel Dachböden oder auch Räume der ehemaligen Jugendherberge. Bei der Führung haben Gäste sogar Gelegenheit die Aussicht vom Altan, einem sonst nicht öffentlich zugänglichen Balkon, zu genießen.

Festes Schuhwerk ist zu empfehlen.


Ausstellungseröffnung „Das geschundene Kunstwerk“

Ausstellungseröffnung „Das geschundene Kunstwerk“

Alles ist vergänglich – auch Museums- oder Kunstobjekte unterliegen dem Lauf der Zeit vom Vergessen auf dem Dachboden bis zur mutwilligen Zerstörung durch Kriege, aber auch nach langer Zeit der Vernachlässigung umgibt sie noch eine Aura des morbiden Charmes. In dieser Ausstellung sind gerettete Kunstwerke vereint, die in ihrem verwahrlosten Zustand noch im „Dornröschenschlaf“ der Geschichte verharren. Andere lassen durch beginnende restauratorische Maßnahmen bereits ihre einstige Schönheit erahnen.


Familiennachmittag im Schloss

Familiennachmittag im Schloss

Über die Osterfeiertage (19.04. – 22.04.19) hat Schloss Rochsburg täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Auf Schloss Rochsburg ist der Osterhase los. Am 21. April 2019, zwischen 14:00 und 18:00 Uhr, sind alle Familien herzlich eingeladen den Ostersonntag im historischen Ambiente zu verbringen.

Auch wenn es draußen stürmen, regnen oder sogar schneien sollte, ist für eine Schlechtwettervariante gesorgt. Die Kinder können wieder kreativ sein und kleine Ostergeschenke basteln. Um 14:00 und 16:00 Uhr wird es besonders spannend, denn dann beginnt am vorderen Tor jeweils eine Führung über die Zeit der Ritter und die Rochsburg. Gemeinsam mit unserem Gästeführer geht es auf Suche nach kleinen Osterüberraschungen. Wer genau hinschaut, kann dabei vielleicht sogar niedliche Osterlämmchen entdecken. Die Karten für dieses Abenteuer gibt es an der Museumskasse zu erwerben: 3,00 Euro pro Kind, 4,00 Euro pro Erwachsenen.

Vor oder nach dem Beutezug nach süßen Schätzen können sich die Nachwuchsritter auch noch am Bogen- oder Armbrustschießen versuchen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Dabei gibt es sowohl Süßes als auf Deftiges zu genießen.


Der Rochsburg aufs Dach geschaut

  • SO - 28.04.2019 | 13:00 Uhr u. 15:00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ ... ]

Der Rochsburg aufs Dach geschaut

Preis: 4.00 €, ermäßigt 3.00 € pro Person

Nach dem Erklimmen des Turmes werden die Gäste mit einem einzigartigen Blick in das romantische Muldental und in die Höfe der Burg belohnt. Außerdem gibt es viel zu entdecken im sonst nicht öffentlich zugänglichen Bergfried. Die Besucher erfahren interessante Informationen zum Innenleben und zur Geschichte des Turmes. Ein Höhepunkt stellt die Besichtigung der Einzeigeruhr mit ihrem eisernen Räderwerk von 1640 dar.


Frühjahrskonzert der Musikschule Mittelsachsen

Frühjahrskonzert der Musikschule Mittelsachsen

Preis: 6.00 €, ermäßigt 4.00 € pro Person

Schon zur Tradition geworden sind die beliebten Konzerte mit Musikschülern auf Schloss Rochsburg. Dabei zeigen die Nachwuchstalente aus der Region in einem festlichen Rahmen ihren Familien, Freunden sowie den Besuchern der Rochsburg ihr Können. Ein Instrument zu lernen, bedeutet viel zu üben und es allein zu spielen, macht nicht so viel Spaß. Deshalb ist das Konzert eine gute Gelegenheit für Schüler und Lehrer gemeinsam zu musizieren. Die Akustik im Festsaal ist dafür gut geeignet.


Gartenmarkt "Rochsburger Frühling"

Gartenmarkt

Der Eintritt kostet 7 €, ermäßigt 5 € pro Person und beinhaltet den Museumseintritt. Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr haben freien Eintritt.

Unter dem Titel „Rochsburger Frühling“ im Rahmen der Gartenkönigreihe erwartet die Besucher am 11. und 12. Mai 2019, bereits zum zweiten Mal ein Frühlings- und Gartenmarkt mit vielen nützlichen Dingen für Haus, Hof und Garten. Der Schlosshof wird am Festwochenende rund 40 Ausstellern und ihren Produkten ein Forum bieten.

„Der Fokus liegt dabei natürlich auf den wichtigsten Dingen für die ersten Wochen der Gartensaison“, erklärt Veranstalter André König. Eine große Pflanzenauswahl, Dekorationen und Geräte sowie passende Accessoires und Möbel bieten die Möglichkeit, Heim und Hof aufzupolieren und die letzten Spuren des Winters zu beseitigen. Darüber hinaus werden auch ausgefallene Mode, Accessoires, handgefertigter Schmuck sowie kulinarische Spezialitäten zum Angebot der Ausstellung gehören.


Internationaler Museumstag - Backen im historischen Holzbackofen

Internationaler Museumstag - Backen im historischen Holzbackofen

Eintritt frei!

Lernen Sie die Funktionsweise eines historischen Holzbackofens kennen und erfahren Sie Wissenswertes über damalige Getreidearten und ihre Verwendung im Alltag. Bei Interesse können Sie Ihre eigene kleine Pizza individuell belegen und natürlich auch verkosten.