HOME » Veranstaltungen » Aktuell

Aktuelle und zukünftige Veranstaltungen auf Schloss Rochsburg

 

Bitte beachten Sie: Für die mit „VA“ gekennzeichneten Veranstaltungen bedarf es einer Voranmeldung.

 

Veranstaltungsflyer 1.Halbjahr 2018

Veranstaltungen auf Schloss Rochsburg 1.Halbjahr 2018

Unseren aktuellen Veranstaltungsflyer können Sie hier einsehen und herunterladen.

PDFDownload Flyer

Programmänderungen vorbehalten.

VA = Teilnahme nur nach Voranmeldung!

Was macht der Ritter Günther im Winter?

  • DI – 20.02.2018 | 14.00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ … ]

Was macht der Ritter Günther im Winter?

Preis: 6 € für Erwachsene, 4 € für Ermäßigte

Auf Schloss Rochsburg gibt es in den Winterferien wieder ein besonderes Erlebnis für Kinder – eine abenteuerliche Führung namens „Was macht der Ritter Günther im Winter“. Unser Gästeführer nimmt die kleinen Besucher mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit und erzählt vom harten Alltag des Ritters Günther von Rochsburg. Die Kinder werden überrascht sein, denn das Leben auf einer Burg gerade zur Winterzeit war alles andere als gemütlich und spaßig. Es gab weder Handy noch Konsole, keinen Fernseher oder Computer. Die Burgbewohner hatten mit andauernder Kälte, Dunkelheit und fadem Essen zu kämpfen. Herrschten Eis und Schnee, dann war es höchste Zeit für den Ritter, das Schwert vorübergehend an den Nagel zu hängen und sich stattdessen um die Familie zu kümmern. Bei dem Rundgang durch das Schloss können die kleinen Burgfräulein und Ritter einmal hautnah nachempfinden wie kalt und ungemütlich es damals war. Zum Glück endet die kleine Zeitreise im Hier und Jetzt, sodass sich die Kleinen gegen Ende der Führung in heute beheizten Räumen der Rochsburg aufwärmen können. Warme Kleidung ist dennoch unbedingt zu empfehlen. Eine Führung dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden.

Was macht der Ritter Günther im Winter?

  • DO – 22.02.2018 | 14.00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ … ]

Was macht der Ritter Günther im Winter?

Preis: 6 € für Erwachsene, 4 € für Ermäßigte

Auf Schloss Rochsburg gibt es in den Winterferien wieder ein besonderes Erlebnis für Kinder – eine abenteuerliche Führung namens „Was macht der Ritter Günther im Winter“. Unser Gästeführer nimmt die kleinen Besucher mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit und erzählt vom harten Alltag des Ritters Günther von Rochsburg. Die Kinder werden überrascht sein, denn das Leben auf einer Burg gerade zur Winterzeit war alles andere als gemütlich und spaßig. Es gab weder Handy noch Konsole, keinen Fernseher oder Computer. Die Burgbewohner hatten mit andauernder Kälte, Dunkelheit und fadem Essen zu kämpfen. Herrschten Eis und Schnee, dann war es höchste Zeit für den Ritter, das Schwert vorübergehend an den Nagel zu hängen und sich stattdessen um die Familie zu kümmern. Bei dem Rundgang durch das Schloss können die kleinen Burgfräulein und Ritter einmal hautnah nachempfinden wie kalt und ungemütlich es damals war. Zum Glück endet die kleine Zeitreise im Hier und Jetzt, sodass sich die Kleinen gegen Ende der Führung in heute beheizten Räumen der Rochsburg aufwärmen können. Warme Kleidung ist dennoch unbedingt zu empfehlen. Eine Führung dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden.

Hinter den Kulissen Führung

  • SO – 04.03.2018 | 13.00 Uhr u. 15.00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ … ]

Hinter den Kulissen Führung

Preis: 6 € für Erwachsene, 4 € für Ermäßigte

Am Sonntag, dem 04. März 2018 um 13.00 und um 15.00 Uhr können Besucher wieder in geheimnisvolle Bereiche der Rochsburg abtauchen, die im öffentlichen Museumsrundgang nicht enthalten sind und noch auf ihre Restaurierung warten.

Auch für diejenigen, welche die Rochsburg schon kennen, wird es so manch neue Entdeckung geben. In knapp einer Stunde sehen sie das, was man sonst nicht sieht, wie zum Beispiel Dachböden oder auch Räume der ehemaligen Jugendherberge. Bei der Führung haben Gäste sogar Gelegenheit die Aussicht vom Altan, einem sonst nicht öffentlich zugänglichen Balkon, zu genießen.

Festes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Der Rochsburg aufs Dach geschaut – Eine Turmführung

  • SO – 18.03.2018 | 13.00 Uhr u. 15.00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ … ]

Der Rochsburg aufs Dach geschaut - Eine Turmführung

Preis: 4 € für Erwachsene, 3 € für Ermäßigte

Nach dem Erklimmen des Turmes werden die Gäste mit einem einzigartigen Blick in das romantische Muldental und in die Höfe der Burg belohnt. Außerdem gibt es viel zu entdecken im sonst nicht öffentlich zugänglichen Bergfried. Die Besucher erfahren interessante Informationen zum Innenleben und zur Geschichte des Turmes. Ein Höhepunkt stellt die Besichtigung der Einzeigeruhr mit ihrem eisernen Räderwerk von 1640 dar.

Ostern auf der Rochsburg – Ein Familiennachmittag im Schloss

Ostern auf der Rochsburg – Ein Familiennachmittag im Schloss

Auf Schloss Rochsburg ist der Osterhase los. Am 01. April, zwischen 14.00 und 18.00 Uhr, sind alle Familien herzlich eingeladen den Ostersonntag im historischen Ambiente zu verbringen. Auch wenn es draußen stürmen oder regnen sollte, ist für eine Schlechtwettervariante gesorgt. Die Kinder können wieder kreativ sein und kleine Ostergeschenke basteln. Um 14.00 und 16.00 Uhr wird es besonders spannend, denn dann beginnt am vorderen Tor jeweils eine Führung über die Zeit der Ritter und die Rochsburg. Gemeinsam mit unserem Gästeführer geht es auf Suche nach kleinen Osterüberraschungen. Die Karten für dieses Abenteuer gibt es an der Museumskasse zu erwerben: 3,00 Euro pro Kind, 4,00 Euro pro Erwachsenen. Vor oder nach dem Beutezug nach süßen Schätzen können sich die Nachwuchsritter auch noch am Bogen- oder Armbrustschießen versuchen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Dabei gibt es sowohl Süßes als auf Deftiges zu genießen.

Über die Osterfeiertage (30.03. – 02.04.18) hat Schloss Rochsburg täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Hinter den Kulissen Führung

  • SO – 15.04.2018 | 13.00 Uhr u. 15.00 Uhr VA (Teilnahme nur nach Voranmeldung)
  • Details [ … ]

Hinter den Kulissen Führung

Preis: 6 € für Erwachsene, 4 € für Ermäßigte

Am Sonntag, dem 15. April 2018 um 13.00 und um 15.00 Uhr können Besucher wieder in geheimnisvolle Bereiche der Rochsburg abtauchen, die im öffentlichen Museumsrundgang nicht enthalten sind und noch auf ihre Restaurierung warten.

Auch für diejenigen, welche die Rochsburg schon kennen, wird es so manch neue Entdeckung geben. In knapp einer Stunde sehen sie das, was man sonst nicht sieht, wie zum Beispiel Dachböden oder auch Räume der ehemaligen Jugendherberge. Bei der Führung haben Gäste sogar Gelegenheit die Aussicht vom Altan, einem sonst nicht öffentlich zugänglichen Balkon, zu genießen.

Festes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Frühling auf Schloss Rochsburg – Ein Gartenmarkt zum Frühlingserwachen

  • SA – 21.04.2018 | 10 – 18 Uhr
  • SO – 22.04.2018 | 10 – 18 Uhr
  • Details [ … ]

Der bunte Gartenmarkt rund um das Thema Frühlingserwachen lädt zum Schauen, Staunen und natürlich Shoppen ein. In Zusammenarbeit mit „Gartenkönig“ feiert die Veranstaltung in diesem Jahr ihr Debüt.

Frühjahrskonzert der Musikschule Mittelsachsen

Frühjahrskonzert der Musikschule Mittelsachsen

Preis: 6 € für Erwachsene, 4 € für Ermäßigte

Schon zur Tradition geworden sind die beliebten Konzerte mit Musikschülern auf Schloss Rochsburg. Dabei zeigen die Nachwuchstalente aus der Region in einem festlichen Rahmen ihren Familien, Freunden sowie den Besuchern der Rochsburg ihr Können. Ein Instrument zu lernen, bedeutet viel zu üben und es allein zu spielen, macht nicht so viel Spaß. Deshalb ist das Konzert eine gute Gelegenheit für Schüler und Lehrer gemeinsam zu musizieren. Die Akustik im Festsaal ist dafür gut geeignet.